Schön, Sie bei uns begrüssen zu dürfen

ACHTUNG: CORONA

Liebe Angehörige unserer Heimbewohnerinnen und Heimbewohner

 

Gemäss Anordnung der Kantonsregierung sind;

 «… Besuche in Heilanstalten, namentlich in Spitälern und Pflegeheimen untersagt…»

 Diese neue Regelung gilt ab sofort bis 30. November 2020. 

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation und der Schliessung des Pflegeheimes können wir ihnen wiederum die Möglichkeit anbieten, ihre Angehörigen per WhatsApp zu kontaktieren.

 

Wenn sie von diesem Service Gebrauch machen möchten, dann rufen sie uns bitte von Montag bis Donnerstag zwischen 10.00-12.00 Uhr an (026 418 94 00) und nennen sie uns die entsprechende Natel Nummer unter welcher sie erreichbar sind.

 

An zwei Nachmittagen, Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr werden unsere Bewohner, unterstützt durch die Aktivierung, die Möglichkeit haben mit ihnen zu sprechen. Wir werden sie vorgängig per WhatsApp informieren, zu welchem Zeitpunkt das Telefonat stattfinden wird.

 

So werden unsere Bewohner trotz der Distanz ein wenig Nähe verspüren.

 

Sollten sie ihren Angehörigen Geschenke vorbeibringen, bitten wir sie, diese mit dem Namen des Bewohners zu kennzeichnen und dann vor der Haupteingangstüre auf den Tisch zu stellen, damit wir den Bewohnern die Geschenke zustellen können (bitte keine Geldbeträge).

Auch uns hat die neue Verordnung der Kantonsregierung überrascht, und wir bedauern den Entscheid sehr. Im Wissen, dass es für uns alle keine einfache Zeit ist, sind wir aber überzeugt, dass wir mit ihrer Unterstützung auch diese Phase durchstehen.

 

Besten Dank für ihr Vertrauen und Wohlwollen.

 

Daniel Corpataux

Heimleitung


Daheim ist der Mensch, wo er sich wohlfühlt, sich auskennt und sich entsprechend entfalten oder zurückziehen kann.

(Jost auf der Maur)

 

Die Individualität und die Persönlichkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner sollen erhalten bleiben. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Lebensgeschichte an uns weiterzugeben und Aspekte ihrer eigenen Biographie zu leben.

Unser Ziel ist es, das Gesunde zu erkennen, es zu erhalten und zu fördern. Mit einer individuellen Betreuung und Pflege wollen wir jeden Tag ein Klima des Wohlbefindens, der Wärme und Geborgenheit schaffen. Das Einfühlungsvermögen und der würdevolle Umgang mit Alter, Krankheit und Tod bilden dabei die Grundlage des Vertrauens.

 

Unsere Stärke ist das Vertrauen in unsere Dynamik.